Wie reich ist Dieter Zetsche?

Dieter Zetsche wurde am 5. Mai 1953 in Istanbul (Türkei) geboren und war ab dem 1. Januar 2006 bis zum 22. Mai 2019 der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG. Nur einen Tag später wurde er Aufsichtsratsvorsitzender der TUI AG. Er verhalf Mercedes zu gigantischen Absatzerfolgen, weshalb auch seine heutigen Pensionszahlungen überdurchschnittlich sind. Während seiner Zeit als Daimler Chef kassierte Dieter Zetsche von 2006 bis 2019 insgesamt Gehälter in der Höhe von 97,9 Millionen Euro. Aber sein Verdienst steht auch in der Pension nicht still. Er bekommt jährlich mindestens 1,05 Millionen Euro Ruhegehalt von Daimler. Darüber hinaus können noch weitere Ansprüche entstehen. Das geschätzte Vermögen von Dieter Zetsche beträgt 75 Millionen Euro.

Aus der Forschung zur Führung

Gehalt von Dieter Zetsche

Nachdem seine Familie kurzzeitig in der Türkei gelebt hat, weil sein Vater als Bauingenieur an einem Staudammprojekt beteiligt war, kehrte die Familie im Jahr 1955 zurück nach Deutschland. Hier absolvierte Dieter Zetsche im Jahr 1971 das Abitur und studierte daraufhin Elektrotechnik. 1976 wurde er zum Diplomingenieur.

Durch seinen Titel gelang ihm der Schritt in den Forschungsbereich der Daimler-Benz AG. Hier revolutionierte er schon bald das Kurvenverhalten von Kraftfahrzeugen, denn er schlug ein computergesteuertes Verfahren hierfür vor. Somit waren das auch die ersten Fahrzeuge mit entsprechender Elektronik im Fahrzeug.

Nachdem er 1982 seinen Doktortitel in Ingenieurwissenschaften erlangt hatte, begann er erneut seine Tätigkeit im Daimler Konzern. Vor allem innerhalb der PKW-Entwicklung und dessen Vertrieb war Dieter Zetsche maßgeblich in Deutschland beteiligt. Zwischenzeitlich war er für Nutzfahrzeuge auch in Brasilien tätig.

Doch trotz all dieser Arbeit misslang die Präsentation der neuen A-Klasse gänzlich. Es sollte simuliert werden, wie das Fahrzeug bei Ausweichmanövern reagiert. Das Fahrzeug kippte, nachdem es ins Schleudern gekommen ist, um. Dies hatte aber zur Folge, dass eine neue Sicherheitstechnik verbaut wurde. Mit einem elektronischen Stabilitätsprogramm sollte ein solches Fehlverhalten künftig nicht mehr passieren. Tatsächlich setzte sich die A-Klasse trotz der Konkurrenz und der schlechten Präsentation durch. Das Fiasko schien vergessen.

Vorstandsvorsitzender der Daimler AG

Chrysler und die Daimler-Benz AG schlossen sich ab 1998 zusammen und Dieter Zetsche wurde Vorstandsmitglied der neuen Daimler Chrysler AG. 2000 gelang ihm die Beförderung zum Präsident und Geschäftsführer der Daimler Chrysler Group in den USA.

In den USA hatte er für ein gänzlich neues Programm gesorgt. Sechs Fabriken wurden geschlossen und zahlreiche Jobs wurden gestrichen. Zusätzlich wurden die Einkaufspreise auf seinen Druck gesenkt – somit kam Mercedes in die schwarzen Zahlen. Fortan galt Zetsche als Krisenmanager. 2006 dann gelang ihm der Coup: Er übernahm die Führung des Daimler Konzerns in insgesamt 17 Ländern. Hierbei behauptete er sich, bis er 2019 in Pension ging.

Gehälter in Millionenhöhe

Einkommen von Dieter Zetsche

Seine führende Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG wurde außergewöhnlich gut bezahlt. In dem Geschäftsbericht aus dem Jahr 2017 ging heraus, dass Zetsche ein Jahresgehalt in Höhe von 8,6 Millionen Euro erhielt. Für 2018 erhielt er ein Gehalt von 5,9 Millionen Euro. So bekam Dieter Zetsche in der Zeit von 2006 bis 2019 für seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der Daimler AG ingesamt 97,9 Millionen Euro. Aber auch in der Pension bekommt der Manager weiterhin Geld. Jährlich bekommt Zetsche nun ein Ruhegehalt in der Höhe von 1,05 Millionen Euro von der Daimler AG. Man geht zudem davon aus, dass Zetsche nach einer Abkühlungsphase dann im Jahr 2021 in den Aufsichtsrat der Daimler AG wechseln wird. Dafür gibt es natürlich eine angemessene Vergütung.

Dieter Zetsche beendete per 22. Mai 2019 seine Tätigkeit als Boss der Daimler AG. Mit 23. Mai 2019 wurde er Aufsichtsratsvorsitzender der TUI AG. Für diesen Posten erhält er natürlich eine angemessene Vergütung. Dem Geschäftsbericht der TUI AG ist zu entnehmen, dass die Mitglieder des Aufsichtsrats neben dem Ersatz ihrer Auslagen (zu welchen auch die auf ihre Bezüge entfallende Umsatzsteuer gehört) eine feste Vergütung in Höhe von 90.000 Euro pro Geschäftsjahr erhalten. Der Vorsitzende des Aufsichtsrates erhält das Dreifache der festen Vergütung eines Aufsichtratsmitgliedes. Somit bekommt Dieter Zetsche jährlich als Aufsichtsratsvorsitzender der TUI AG ein Gehalt von jedenfalls 270.000 Euro.

Vermögen von Dieter Zetsche

Dieter Zetsche zählt mit seinem Vermögen nicht zu den reichsten Deutschen. Um in dieser Liga mitzuspielen, benötigt man ein Vermögen in Höhe einer Milliarde oder nahe dieser Zahl. Jedoch hat er für sich, seine Familie und deren Nachkommen finanziell definitiv ausgesorgt. Da er weiterhin Gehälter von Daimler und TUI kassiert, wird sein Vermögen nicht kleiner und kann noch weiter wachsen.

Bildquellen:
Titelbild: Matti Blume [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
RudolfSimon [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Dieter Zetsche: Vermögen & Gehalt des Ex-Boss von Daimler 2020

Dieter Zetsche bekam von Daimler Gehälter in Millionenhöhe. Auch heute kassiert er weiter und steigert damit sein gigantisches Vermögen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!