Euro
Euro
Geburtsdatum30. Oktober 1960
Geboren inLanús, Argentinien
NationalitätArgentinien
Todesdatum25. November 2020 († 60 Jahre)
Verstorben inArgentinien
BerufFußballtrainer, ehemaliger Fußballspieler
Voller NameDiego Armando Maradona Franco
SpitznameHand Gottes
Kinder5
Größe1.65 m

Wie reich war Diego Maradona?

Nachdem Diego Maradona als Jungstar zahlreiche Erfolge erzielen konnte, verpasste er leider, sein damaliges Millionen-Vermögen anzulegen. Seine Geldmittel schrumpften enorm zusammen, nachdem er 2013 eine große Steuernachzahlung in Höhe von 37 Millionen Euro an den italienischen Fiskus hatte. Bis zuletzt war er aber im Besitz einer Immobilie im Wert von zwei Millionen Euro. Am 25. November 2020 ging die „Hand Gottes“, einer der besten Fußballer aller Zeiten mit nur 60 Jahren für immer von dieser Welt. Das geschätzte hinterlassene Vermögen von Diego Maradona betrug lediglich 400.000 Euro. Das kleine Erbe wird wohl unter seinen fünf Kindern aufgeteilt werden.

Wie verdiente Diego Maradona sein Geld?

Einkommen von Diego MaradonaDiego Maradona wurde am 30. Oktober 1960 in Lanús Oeste (Argentinien) geboren. Die Ortschaft gehört zur argentinischen Provinz Bueno Aires. Seine Karriere begann bereits als Neunjähriger, nachdem er entdeckt worden war durch Talentsucher des Erstligisten Argentinos Juniors.

Schon damals nannte man Diego Maradona einen „Goldjungen“. Er gewann sogar die Wahl zum FIFA-Spieler des 20. Jahrhunderts. Allerdings ist es aufgrund von Doping- und Drogenproblemen im Jahr 2000 eher ruhig um ihn geworden. Er entging damals sogar knapp dem Tod, nachdem er sich eine Überdosis Kokain zugeführt hatte.

Einnahmen durch Merchandising

Maradona wird heute noch in seinem Geburtsort Buenos Aires als Gott verehrt. In vielen anderen Ländern gilt er selbstverständlich weiterhin als Fußball-Legende. Seine Leistung war immerhin beachtlich. In 491 Pflichtspielen erzielte er 259 Tore und darüber hinaus war er von Oktober 2008 bis Juli 2010 Trainer der argentinischen Nationalmannschaft. Weil er entsprechend als Vorbild gilt, verkaufen sich seine Merchandising-Produkte sehr gut. Auf Amazon finden sich zahlreiche Dokumentationsfilme, Interviews, Leinwände, Tassen und Filme. 2006 veröffentlichte er außerdem seine Autobiografie.

Diego Maradona als Werbeträger

Diego Maradona war der Brand Ambassador für das Fußball-Videospiel PES 2018 von Konami, welches als direkter Konkurrent gegenüber FIFA von EA gilt. Außerdem war er Partner der Luxusmarke Hublot. In Kooperation mit Hublot ist auch eine eigene Uhr entstanden, dessen Modellname Big Bang King Power Diego Maradona lautet. Das Zifferblatt trägt die Farben der argentinischen Nationalflagge. Der Wert beläuft sich auf bis zu 17.000 Euro auf dem internationalen Markt. Von 1982 an weg hatte Diego Maradona eine Partnerschaft mit dem deutschen Sportartikelhersteller Puma. Immer wieder zeigte er sich demnach auch mit einem Puma-Shirt in der Öffentlichkeit.

Trainerkarriere

Vermögen von Diego MaradonaBis zuletzt trainierte Maradona den Verein „Gimnasia y Esgrima La Plata“ in der 1. Argentinischen Liga. Sein Gehalt richtete sich angeblich danach, was der Club zahlen könne, da Diego dem Club nur helfen und nicht ausnehmen wollte.

Das Maradona durchaus diesen Posten beherrscht, zeigte er aber auch schon in der 2. Liga von Mexiko. Die Dorados hatte Maradona 2018/ 19 vom Tabellenende an die Spitze katapultiert und sogar ins Finale im Aufstiegskampf gebracht. Sein Traineramt legte er aber aufgrund gesundheitlicher Probleme nieder. In der Zeit darauf wurde er erfolgreich am Knie operiert.

Allerdings scheiterte er als Coach für die argentinische Nationalmannschaft in der WM 2010. Damals wurde Argentinien im Viertelfinale von Deutschland geschlagen. Kurz danach kündigte er seinen Vertrag, weil er mehr Zeit mit seiner Familie verbringen möchte. Seine Fans hatten zuletzt noch darauf gehofft, dass er weiterhin im Team bleibe.

Sein Einkommen pro Jahr wurde in seinen letzten Jahren daran bemessen, dass er eine monatliche Summe seiner Werbepartner erhält. An den Verkäufen von PES 2018 könnte er auch beteiligt worden sein, die nach und nach ausbezahlt wurden. Trotz zahlreicher Skandale gilt Diego Maradona noch immer als eine Nationalheld. Sein Tod im Alter von nur 60 Jahren überraschte die Welt.

Bildquellen:
Titelbild: Denis Makarenko / Bigstock.com
Lacroix / Bigstock.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Diego Maradona: Das hinterlassene Vermögen der Fußball-Legende 2021

Diego Maradona hat sein Millionen-Vermögen in seinem Leben komplett verprasst. Damit hinterlies er seinen Kindern kaum etwas.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!