Milliarde Euro
Geburtsdatum22. Oktober 1938 (82 Jahre alt)
Geboren inMünchen, Deutschland
NationalitätDeutschland
Familienstandverheiratet mit
BerufUnternehmer
Voller NameNikolaus Joseph Hipp
SpitznameClaus Hipp
Kinder5 (Stefan, Sebastian, Felicitas, Antonie, Nicola)
CEOHipp Holding AG

Wie reich sind Claus Hipp und seine Familie?

Claus Hipp ist ein deutscher Unternehmer, der 1938 in München geboren wurde. Als Geschäftsführer des gleichnamigen Herstellers für Babynahrung ist Claus Hipp bis heute in der breiten Öffentlichkeit bekannt. Er zählt mit seiner Familie zu den reichsten Deutschen und übernahm bereits früh den Familienbetrieb seines Vaters. Unter seiner Federführung wurde Hipp einer der führenden Hersteller im Bereich Babynahrung. Mit seinem Unternehmen hat sich der Münchner ein Imperium und damit das verbundene riesige Vermögen aufgebaut. Das geschätzte Vermögen der Familie Hipp beträgt 1 Milliarde Euro.

Beginn der großen Karriere

Einkommen von Claus Hipp Der gebürtige Bayer mit dem Namen Nikolaus Joseph Hipp erblickte am 22. Oktober 1938 in der Landeshauptstadt München das Licht der Welt. Mit seinen sechs Geschwistern wuchs er in München auf. Nach seinem Abitur entschied er sich für ein Studium an der juristischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität. Schon während des Studiums leitete er den Familienbetrieb. Nach seinem Doktor der Rechtswissenschaften und dem Tod seines Vaters übernahm Claus Hipp die HIPP-Betriebe und wurde der persönlich haftende Gesellschafter. Der neue Gesellschafter des Familienbetriebs orientierte sich am Leitfaden seines Vaters Georg. Dennoch expandierte das Unternehmen immer weiter – mittlerweile gehören mehrere tausend Landwirte zum Netzwerk der Firma Hipp. Die Babynahrung wird beispielsweise in Deutschland, Kroatien, Russland oder der Ukraine produziert und fast auf der ganzen Welt vertrieben. Europa und China sind dabei die Hauptabsatzmärkte des Unternehmens Hipp.

Das Unternehmen Hipp

Den Grundstein für das heutige erfolgreiche Unternehmen legte einst Joseph Hipp Ende des 19. Jahrhunderts. Er erzeugte in seiner Backstube der Lebzelterei in Pfaffenhofen Zwiebackmehl. Auf die Idee kam er, da seine Frau Probleme beim Stillen ihrer Zwillinge hatte. So rieb er von Hand den selbst hergestellten Zwieback und vermischte dies mit Milch – der erste Babybrei wurde erzeugt. Josephs Sohn Georg übernahm 1921 die Lebzelterei. Die Produktion wurde dann überwiegend auf „J. Hipp’s Kinderzwiebackmehl“ ausgelegt.

Das Unternehmen Hipp und sein Geschäftsführer Claus stehen für Nachhaltigkeit und biologische Verantwortung. Bereits in den Anfangsjahren setzte der Vater Georg auf eine ökologische Vereinbarkeit der Lebensmittelproduktion. Heute hat die Firma Hipp einen hervorragenden Ruf in der ganzen Welt. Zahlreiche Standorte werden klimaneutral betrieben. Dank verantwortungsvollem Bemühen sank der Verbrauch von Energie und Wasser. Mit Fokus auf naturbelassene Bio-Babynahrung setzen Eltern auf die gesunde Babynahrung und vertrauen dem deutschen Unternehmen.

Dabei stand Claus Hipp selbst im Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit. Mit seinen Auftritten in der Öffentlichkeit und Werbung schafft der Unternehmer Vertrauen. „In bester Bio-Qualität“ – das ist der Leitspruch des erfolgreichen Deutschen. Der schonende Umgang mit den natürlichen Ressourcen, die respektvolle Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Geschäftspartnern sowie soziale Verantwortung prägen das Leitbild des Unternehmens. Die Kinder von Claus Hipp arbeiten im Familienunternehmen und Sohn Stefan übernimmt bereits seit einigen Jahren den medialen Auftritt. In den Fernsehwerbungen steht nun Stefan Hipp und wirbt für den Babybrei und andere Erzeugnisse von Hipp.

Hipp erzeugt neben Brei auch Windeln

Vermögen von Hipp Die Firma Hipp setzt aber längst nicht nur auf Babybreie. Milchnahrung, Kekse, Snacks, Kindergerichte, Säfte, Tee und Quetschis sind schon lange im Produktsortiment zu finden. Ebenso konzentriert sich Hipp auf die Herstellung von Pflegeprodukten wie Cremes, Shampoos, Pflegeölen, Feuchttücher und vieles mehr. Seit geraumer Zeit ist das Unternehmen auch in den Premium-Windelsektor eingestiegen. Die Hipp Windeln machen Pampers ernste Konkurrenz und erhöhen damit den Firmenumsatz weiter. Im Jahr 2017 erzielte die Hipp Gruppe einen Umsatz von 950 Millionen Euro. Es ist davon auszugehen, dass der Umsatz seitdem weiter stark angewachsen ist. Die gesamte Hipp Gruppe beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter.

Der bodenständige Bayer

Das gesamte geschätzte Vermögen der Familie Hipp beträgt 1 Milliarde Euro. Dennoch ist sich der Bayer Claus Hipp treu geblieben. Er selbst betont, dass anständiges Handeln auf lange Sicht mehr Erfolg als Rücksichtslosigkeit bringt. Zudem wohnt Claus Hipp immer noch in seinem Elternhaus – einem Bauernhof in Pfaffenhofen.

Der Künstler Claus Hipp

Vermögen von Claus Hipp Claus Hipp hat sich jedoch in Deutschland nicht nur als Unternehmer einen Namen gemacht. Er selbst absolvierte eine Ausbildung an einer Malschule. Seit 1970 ist er sowohl als Unternehmer und auch als Maler unterwegs. Unter seinem Geburtsnamen Nikolaus Hipp spielt er leidenschaftlich gerne Musik und malt abstrakte Kunst. Die Bilder von Nikolaus Hipp gibt es in einigen Museen und Sammlungen zu sehen. In der staatlichen Kunstakademie Georgiens besitzt er eine ordentliche Professur, einen Lehrauftrag gibt es ebenfalls an der Kunstakademie in Bad Reichenhall.

Auszeichnungen

Als erfolgreicher Unternehmer und verantwortungsvoller Geschäftsführer ist Claus Hipp einer der beliebtesten Reichen Deutschlands. Folglich gab es zahlreiche Auszeichnungen für den gebürtigen Münchner. Der Deutsche Gründerpreis für sein Lebenswerk, das Große Verdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland und Österreich sowie die Ehrenbürgerwürde in Tiflis in Georgien zeugen von einem Wirken, das weit über die deutschen Grenzen hinaus Einfluss hatte.

Bildquellen:
Vermoegenmagazin.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Claus Hipp & Familie: Vermögen des Unternehmers 2021

Claus Hipp hat das Familienunternehmen zu einem Imperium ausgebaut. Mit Babybrei & Co. hat er ein gigantisches Vermögen erwirtschaftet.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!