Wie reich ist Hans Zimmer?

Mit seinem beachtlichen Vermögen ist Hans Zimmer einer der wenigen Deutschen, die es auch in Hollywood bis ganz nach oben geschafft haben. Dieser Mann ist eine lebende Legende. Nicht nur, dass er das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse im Jahr 2018 verliehen bekommen und rund um den Globus mehr als 19 Millionen Soundtrack-Alben verkauft hat. Vielmehr hat der für die Filmmusik zu „Der König der Löwen“ auch einen Oscar mit nach Hause nehmen dürfen. Das geschätzte Vermögen von Hans Zimmer beträgt 120 Millionen Euro. Einen Star auf dem Hollywood Walk of Fame besitzt er ebenfalls bereits und die folgenden Nominierungen gehen gleichermaßen auf das Konto des vermögenden Deutschen: 11 Nominierungen für den Academy Award (Oscar), 14 Nominierungen für den Golden Globe Award und 10 Grammy-Award-Nominierungen.

Beginn der Karriere

Einkommen von Hans ZimmerMusik hat Hans Zimmer schon seit seiner Kinderzeit im Blut. Das Klavierspielen hat er als kleiner Junge gelernt. Sein Lehrer hielt es jedoch nicht lange mit ihm aus, sodass Hans Zimmer sich vieles selbst beibrachte. Eine musikalische Ausbildung an einer akademischen Institution hat der heutige Weltstar beispielsweise nie absolviert. Sein Geld hat er jedoch schon lange vor seiner Hollywood-Karriere mit der Musik verdient.

Ende der 1970er-Jahre war Hans Zimmer in England als Komponist für Werbemusik-Jingles aktiv. Während dieser Zeit konnte der Deutsche auch Bekanntschaft mit Stanley Myers, einem bekannten Filmkomponisten aus England, machen, der ihn 1980 zu seinem Assistenten machte. Diese Zusammenarbeit war es, die ihm Zugang zu seinen ersten Aufträgen für die Komposition von Filmmusik verschaffte. Der Grundstein für eine spätere Weltkarriere war somit gelegt.

Der Aufstieg von Hans Zimmer

Die Kombination von Synthesizer- und Orchester-Klängen war es, die zu Hans Zimmers Durchbruch entscheidend beitrug. Mit seiner Musik für „Black Rain“ und „Backdraft – Männer, die durchs Feuer gehen“ konnte er zum ersten Mal größere Wellen schlagen. Er kreierte sogar einen komplett neuen Stil, wenn es um die Vertonung von Actionfilmen ging. „Backdraft“ wird mittlerweile als unvergesslicher „Meilenstein der Filmmusikgeschichte“ angesehen. Mitte der 1980er-Jahre hat der Komponist dann auch den Mut, zusammen mit einem Partner sein eigenes Filmmusik-Studio namens „Media Ventures“ ins Leben zu rufen. Mittlerweile betreibt der Deutsche eine Art Talentschmiede, aus der unter anderem diese Filmmusik-Größen hervorgegangen sind: Steve Jablonsky, James Dooley, Heitor Pereira, Geoff Zanelli, Klaus Badelt, John Powell, Nick Glennie-Smith, Mark Mancina und Harry Gregson-Williams.

Besonders erfolgreiche Filmmusik von Hans Zimmer

Inzwischen schätzen so viele Menschen rund um den Globus die Musik von Hans Zimmer, dass er sogar schon auf Tour gehen und einige der berühmtesten Arenen Europas, darunter auch die Wembley Arena in London, erobern konnte. Im April 2016 hat Hans Zimmer ein unvergessenes Konzert in der König-Pilsener-Arena in der deutschen Stadt Oberhausen gegeben, bei dem er „Purple Rain“ spielte, um den Künstler Prince nach dessen Tod zu ehren. 2017 konnte Hans Zimmer zum ersten Mal auch die USA, Südkorea, Neuseeland und Australien bei einer weiteren Live-Tournee unsicher machen.

Vermögen von Hans ZimmerInzwischen lebt der Deutsche in Los Angeles an der Westküste der USA und hat Geschichte als einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Filmkomponisten von ganz Hollywood geschrieben. Selbst Videospielen wie „FIFA 19“ oder „Call of Duty: Modern Warfare 2“ konnte der Wahl-Amerikaner inzwischen seinen musikalischen Stempel aufdrücken. Zum Beispiel bei der Musik Time, die er für den Film Inception mit Leonardo DiCaprio komponiert hat. Die Liste der Filme, bei denen der Multimillionär musikalisch mitgewirkt hat, kennt kaum Grenzen. Dort sind zum Beispiel Produktionen wie „Gladiator“, „Mission: Impossible II“, „The Amazon Spider-Man 2: Rise of Electro“ und „Fluch der Karibik“ neben vielen anderen Hollywood-Kassenschlagern zu finden. Ein weiterer Auszug aus Filmen, wofür Hans Zimmer die Musik komponierte:

  • Der König der Löwen
  • Last Samurai
  • Madagascar
  • Pearl Harbor
  • Hannibal
  • Black Hawk Down
  • King Arthur
  • Cool Runnings – Dabei sein ist alles
  • The Da Vinci Code – Sakrileg
  • Die Simpsons – Der Film
  • Batman Begins
  • The Dark Knight
  • Kung Fu Panda
  • Illuminati
  • 12 Years a Slave
  • Rush – Alles für den Sieg
  • Der kleine Prinz
  • The Boss Baby

Bildquellen:
Titelbild: TVNOW / © 2017 Epicleff MediaNFP marketing & distribution
ColliderVideo [CC BY 3.0]

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Hans Zimmer: Das Vermögen des deutschen Filmkomponisten 2019

Hans Zimmer ist weltweit berühmt. Er komponiert Filmmusik, hat bei vielen Hollywood Produktionen mitgewirkt und so ein großes Vermögen verdient.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!