Wie viel Geld hat Elton?

Elton gehört inzwischen zu den Entertainment-Urgesteinen in Deutschland. Der ehemalige Raab-Praktikant hat eine steile Karriere hingelegt, die ihm ein stolzes Vermögen beschert hat. Dass „Elton“ in Wahrheit nur ein Künstlername ist, werden sich die meisten Fans wohl denken können. Dieser ist in der Tat auf die Ähnlichkeit mit dem weltbekannten Sänger Elton John zurückzuführen. In Wahrheit heißt Elton jedoch Alexander Duszat. Das geschätzte Vermögen von Elton beträgt 4 Millionen Euro.

Elton heißt eigentlich Alexander Duszat

Gehalt von EltonDabei war es nicht etwa Stefan Raab, der seinem TV-Kollegen diesen Spitz- und Künstlernamen verpasst hat. Diesen hatte er schon zu seinen Zeiten beim regionalen Fernsehsender Hamburg 1 inne. Dass Alexander Duszat etwas von seinem Handwerk versteht, ist im Übrigen nicht nur seinem Talent als Witzemacher geschuldet. Vielmehr hat er nach seinem Abitur auch eine Ausbildung zum Fernseh- und Radiotechniker durchlaufen. Er kennt sich mit der Materie TV somit gleich in mehrerlei Hinsicht aus. Angefangen hat seine Karriere dann mit einem Praktikum bei der Sport- und Musikredaktion von delta radio in Kiel. Anschließend folgte sein Volontariat bei Hamburg 1.

Dort konnte er mit der TV-Reihe „Elton Street“ zum ersten Mal nennenswert in Erscheinung treten. Nichts desto trotz war es vor allem seine Rolle als Show-Praktikant bei der ProSieben-Produktion „TV total“, die Elton hierzulande zu einem echten Star gemacht hat. Immerhin von Februar 2001 bis zum Dezember 2015, als die Sendung eingestellt wurde, war Alexander Duszat in dieser Rolle zu sehen. Der Sidekick der bekannten deutschen Comedy-Größe Stefan Raab moderierte anfangs nur vereinzelt eigenständig Beiträge. Dass sich Raab zur Ruhe gesetzt hat, hat sicherlich neue Räume für Alexander Duszat geöffnet.

Der Moderator startet richtig durch

Einkommen von EltonSeine TV total-Fans sind dem Moderator und Entertainer auch heute noch treu. Dabei hat Elton längst auch viele kleine Fans hinzugewonnen. Das ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass der zweifache Familienvater inzwischen die Kinderspiel-Show „1, 2 oder 3“ moderiert. Diesen Job durfte er bereits ab Oktober 2010 übernehmen. Seitdem hat er beim ZDF Daniel Fischer ersetzt. Auch seine Karriere bei ProSieben, wo er unter anderem „Elton zockt“ moderiert, kennt bisher kein Ende. Im Ersten ist er seit Juni 2015 ebenfalls regelmäßig zu sehen. Dort leitet er ein Quizteam in Kai Pflaumes Show „Wer weiß denn sowas?“

Im April 2016 hat Elton zusätzlich auch die Moderation der Sendung „Schlag den Star“ bei seinem Heimatsender ProSieben übernommen. Den Ableger dieser Sendung, „Schlag den Henssler“, hat der deutsche Star von September 2017 bis zum September 2018 außerdem schon achtmal moderiert. „Elton vs. Simon – die Liveshow“ ist bei den Fans nicht minder gut angekommen. Neben seinen zahlreichen TV-Show-Auftritten war der Entertainer auch in einer Reihe von Fernsehserien, wie zum Beispiel „Das Büro,“ „Rent a Pocher“ und „Die Märchenstunde – Tischlein deck dich,“ bereits zu sehen.

Von „The Dome“ bis hin zu „Wettern, dass…?“ hat Elton bereits jede Menge hochkarätige Moderationen übernommen. So auch 2018 bei „Unser Lied für Lissabon“. Zwei Musiksingles zusammen mit Peilomat, ein Buch und jede Menge Rollen als Synchronsprecher gehen ebenfalls auf seine Kappe, so dass alle Fans sich in Zukunft noch jede Menge beste Unterhaltung von dem Moderator und Entertainer erhoffen dürfen.

Bildquellen:
Titelbild: Superbass [CC BY-SA 4.0], via Wikimedia Commons
9EkieraM1 [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Elton: Das Vermögen des deutschen Moderators 2019

Elton, bürgerlich Alexander Duszat, ist erfolgreicher Moderator und Entertainer. Der Deutsche hat sich ein ordentliches Vermögen aufgebaut.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!