Wie reich ist Bear Grylls?

Edward Michael Grylls (auch: Bear Grylls) wurde am 7. Juni 1973 in Donaghadee (Nordirland) geboren. Er war im Verlauf seiner Karriere britischer SAS-Soldat, Abenteurer, Dokumentarfilmer, Autor und Pfadfinderleiter. Weltweit bekannt wurde er durch die Serie Ausgesetzt in der Wildnis. Das geschätzte Vermögen von Bear Grylls beträgt 20 Millionen Euro.

Beginn der Karriere

Gehalt von Bear Grylls

Zwischen 1994 und 1997 diente Bear Grylls beim Special Air Service Regiment der Spezialeinheit der britischen Armeereserve. Seine Karriere bei der SAS endete aber, nachdem er sich im Jahr 1996 drei Wirbelbrüche bei einer missglückten Fallschirmsprung-Übung zugezogen hatte. Bear Grylls wurde jedoch von der Royal Navy zum Lieutenant Commander ernannt.

Von nun an begann er sich einen Namen als Abenteurer zu machen. Als jüngster Brite bestieg er im Jahr 1998 im Alter von 23 Jahren den Mount Everest. Im Jahr 2007 machte er erneut von sich reden, als er mit einem Motorschirm als erster Mensch den Mount Everest überflogen hatte.

In der Wildnis mit Bear Grylls

Der Dokumentarfilm Escape to the Legion mit Bear Grylls wurde im Jahr 2005 gedreht. Darin wurde eine Ausbildung der französischen Fremdenlegion in der Sahara nachgestellt. Im Anschluss moderierte er eine Dokumentationsserie für den Sender Discovery Channel Europa. Der englische Titel nannte sich Man vs Wild, im deutschsprachigen Raum als Abenteuer Survival bekannt. Auf DMAX wird diese Serie unter dem Titel Ausgesetzt in der Wildnis ausgestrahlt.

Der Titel der Serie verrät bereits ihren Inhalt. Grylls zeigt, wie man in der Wildnis überleben kann und daraus auch wieder zur Zivilisation findet. Dieses Konzept fand auch in seiner Serie Worst-Case Scenario Platz. Darin führte der Abenteurer vor, wie man sich in bedrohlichen und schlimmen Situationen verhalten soll. Zum Beispiel bei einem Brand oder wenn man verfolgt wird.

Bear Grylls und seine Serien erfreuten sich immer größerer Beliebtheit. Die Sendungen kamen bei den Zusehern gut an. Im englischsprachigen Raum strahlt NBC die Serien von Grylls aus, im deutschen Raum übernimmt das DMAX. Auf Netflix gibt es seit April 2019 die Serie You vs. Wild. Für Bear Grylls: Stars am Limit nimmt der Abenteurer berühmte Personen für zwei Tage mit in die Wildnis, unter anderem war sogar Barack Obama schon mit Grylls dabei.

Anschuldigungen von Medien

Einkommen von Bear GryllsIm Jahr 2007 gab es einige negative Schlagzeilen. Die Sunday Times deckte auf, dass Bear Grylls nicht auf einer einsamen Insel (wie in seiner Serie behauptet) war, sondern eigentlich auf Hawaii. Ebenso habe er nicht unter freiem Himmel – wie im Fernsehen dargestellt – übernachtet, sondern schlief nach Drehschluss in noblen Hotels. Ebenso wenig habe er Wildpferde eingefangen, es waren in Wirklichkeit gezähmte Tiere.

Die Produktionsfirma gab zu, dass die Schlagzeilen der Wahrheit entsprechen. Aber sie fügte hinzu, dass die Sendung keine Dokumentation ist, sondern lediglich eine Anleitung wie man in der Wildnis überlebt. Bear Grylls hat nie behauptet, dass er sich ohne Hilfe in gefährlichen Gebieten durchschlägt. Serien halten sich an ein Drehbuch und nicht alles ist, wie es scheint. Man soll nicht immer alles im Fernsehen glauben – aber solange das Zusehen Spaß bereitet, ist doch alles in Ordnung.

Verdienst mit den Serien und Büchern

Nicht nur mit den Lizenzen für die Ausstrahlung seine Serien verdient der Abenteurer sein Geld. Man kann die Staffeln auch kaufen, um sie jederzeit daheim sehen zu können. Bear Grylls ist auch als Autor tätig. Sein Buch mit dem Titel Draußen (über)leben ist allen Abenteurern, die gerne draußen sind, zu empfehlen. Für Erwachsene gibt es noch weitere Bücher und auch für Kinder hat Bear Grylls schon Survivalbücher geschrieben. Ebenso vertreibt er seine Merchandise Artikel, zum Beispiel Camping-Messer, Sägen, Essbesteck und weitere Camping-Utensilien für Abenteurer. Damit steigert Grylls sein Vermögen weiter.

Bildquellen:
Kalei Brooks, Alaska National Guard, gemeinfrei via Wikimedia Commons
Jamie Gray from England www.jamiegrayphotography.co.uk [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

Bear Grylls: Das Vermögen des verrückten Abenteurers 2020

Bear Grylls liebt die Wildnis und verdient mit seinen Serien darüber richtig viel Geld. Er besitzt ein Millionen-Vermögen.
 
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!