Wie viel Geld verdiente ABBA?

ABBA gehört zu den bekanntesten musikalischen Exporten aus Schweden. Obwohl die Band lediglich zehn Jahre lang Bestand hatte, haben sich ihre Mitglieder ein goldenes Näschen verdient. 400 Millionen verkaufte Tonträger und die Tatsache, dass diese Songs auch heute noch im Radio zu hören sind und sogar ein Musical samt Musicalverfilmung nach sich zogen, erklären den Reichtum der Schweden. Der Musicalfilm „Mamma Mia!,“ der 2008 erschienen ist, gehört sogar zu den erfolgreichsten seiner Art. Das geschätzte Vermögen der Band ABBA beträgt 900 Millionen Euro.

Das Vermögen der ABBA Bandmitglieder

Einkommen von ABBABis heute haben mehr als 60 Millionen Menschen das ABBA-Musical gesehen und es daher ebenfalls zu einem der erfolgreichsten Musicals rund um den Globus gemacht. Neben „Mamma Mia“ zählen „Dancing Queen“ und „The Winner Takes It All“ zu den ABBA-Hymnen, die auch weiterhin unvergessen sind. Ihren großen Durchbruch feierte die Band übrigens beim Eurovision Song Contest im Jahr 1974. Bisher konnte keiner der Gewinner dieses Musikwettbewerbs auch nur annähernd in die Fußstapfen des schwedischen Popexportschlagers treten. Immerhin ist ABBA eine der erfolgreichsten Bands der Musikgeschichte überhaupt. Jedes einzelne der 4 Bandmitglieder von ABBA hat ein geschätztes Vermögen von 225 Millionen Euro.

Selbst Menschen, die zu der aktiven Zeit der Schweden noch gar nicht geboren waren, kennen ihre ikonischen Songs. Umso trauriger ist es, dass private Differenzen im Jahr 1982 zu einer Auflösung der Band geführt haben, die sonst wohl noch viele weitere Ohrwürmer produziert hätte. Vielleicht ist es aber auch das frühe Aus, welches zum heutigen Ikonenstatus dieser Musiker beigetragen hat. Wir werden es nie erfahren. Wie populär die Schweden weiterhin sind, beweist das ABBA-Museum, welches seine Pforten in Stockholm im Jahr 2013 geöffnet hat, gleichermaßen.

Spannende Fakten

Bereits im Februar des Jahres 1973 wollte sich die Band für den Eurovision Song Contest qualifizieren. Das gelang dem damaligen Publikumsfavoriten jedoch nicht, da die Jury des schwedischen Vorentscheids dafür sorgte, dass ABBA nur auf dem dritten Platz landete. Die Single „Ring Ring“, mit dem die Künstler die Qualifizierung für den europäischen Musikwettbewerb verpasst hatten, schlug dennoch ein wie eine Bombe. Sie erschien in schwedischer und englischer Sprache und sicherte sich die ersten beiden Plätze der schwedischen Charts. Zeitgleich landete auch das Album der Musiker auf der schwedischen Pole-Position.

Großartige Erfolge von ABBA

Gagen von ABBADiese Erfolge waren Grund genug, die Sänger im nächsten Jahr erneut zum schwedischen Vorentscheid für den Eurovision Song Contest einzuladen. Im Winter 1973/1974 entstand daraufhin der Song „Waterloo“. Der Erfolg sollte dem Vierergespann Recht geben. Sie sicherten sich nicht nur den ersten Platz beim Eurovision Song Contest, sondern selbst in den USA hatte der Titel das Zeug zu einem Top-Ten-Hit. Allerdings sollte es noch bis 1976 dauern, bis die goldene Stunde der Band rund um den Globus geschlagen hatte. In der wohl erfolgreichsten Zeit der Band erschienen „Mamma Mia“ und „Greatest Hits“ weltweit.

Zwischen 1976 und 1977 breitete sich das ABBA-Fieber rasant um den Erdball aus. In Deutschland gelang es der Band sogar, sich vier Charts-Nummer-1-Platzierungen in einem Jahr zu sichern. Das war zuvor nur den Beatles gelungen. Die Single „Fernando“ schaffte es in dieser Zeit, 14 Wochen lang die Charts in Australien zu dominieren. Die Welt hatte schlichtweg einen Narren an den Schweden gefressen. Selbst die Beliebtheit der Band in den verschiedenen Ostblockländern kannte kaum Grenzen. Polen durfte beispielsweise lediglich 800.000 Westmusik-Schallplatten pro Jahr importieren. 1976 war dieses Kontingent komplett für das Album „Arrival“ von ABBA reserviert. Von der Rock and Roll Hall of Fame bis hin zu Wachsfiguren bei Madame Tussauds, die vier Schweden haben mit all ihren Erfolgen einfach Musikgeschichte geschrieben.

Bildquellen:
(c) Universal Music
ABBA Hochformat: universal music 2006

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verpasse keine Updates

Folge uns jetzt auf Facebook und verpasse nie wieder Neuigkeiten von uns.

ABBA: Das Vermögen der schwedischen Kult-Band 2019

ABBA hat Kult-Status. Die Schweden erlebten mit ihrer Musik große Erfolge. Dementsprechend hoch ist auch das Vermögen der Bandmitglieder.
Mit einem kleinen "like" keine Updates mehr verpassen!